„Die Berührung ist das Fundament jeder Beziehung, der Beziehung zu anderen und zu sich selbst.“ Emmi Pikler

achtsame Säuglingspflege

Die Pflege eines neugeborenen Babys kann so viel mehr sein als Windeln wechseln und die bloße Reinigung von Haut, Haaren, Ohren und Augen. Bei der achtsamen Säuglingspflege geht es um den Wohlfühlfaktor eures Babys, bei dem ihr ganz nebenbei die Eltern-Kind-Bindung stärken könnt.

Dieses Kursangebot richtet sich exklusiv an BellyBasics®-Teilnehmer*innen. Die Anmeldung im Buchungsportal kann nur mit einem entsprechenden Passwort erfolgen.

Vielleicht habt ihr es auch schon öfter bemerkt, manche Eltern tun sich schwer mit der Pflege ihrer Babys. Das Windeln wechseln empfinden sie eher als unangenehm und wünschen sich, dass diesmal bitte der andere Elternteil diese Aufgabe übernimmt. Zugegeben, der Body bis zum Nacken voll mit Babykacka ist nicht gerade ein Traum und trotzdem können wir viel mehr aus dieser Situation machen, als uns oftmals bewusst ist.

Deswegen schauen wir uns die Babypflege nicht nur aus der Perspektive der Eltern an, sondern auch aus der Sicht eures Babys.

  • Wie erkennen Eltern, dass ihr Baby bereit ist für die Pflegesituation (Feinzeichen)?
  • Welche Rolle spielen die pflegenden Hände für das Baby?
  • Wie können wir die tägliche Pflege für unser Baby interessant gestalten?
  • Welche Vorteile bietet die achtsame Säuglingspflege unserem Baby?

Mit Achtsamkeitsübungen finden wir heraus, was euer Baby von euch in der Pflegesituation braucht. Und für euch gibt es Informationen zur Körperpflege des Babys von Kopf bis Fuß inklusive einer Checkliste zur Gestaltung der täglichen Pflegeroutine.

Außerdem gibt es weiteres Grundlagenwissen zu diesen Schwerpunkten, über die ihr in den ersten 8 Lebenswochen eures Babys Bescheid wissen solltet:

  • Bonding
  • Gewichtsentwicklung nach der Geburt
  • In der Windel – Welche Ausscheidungen sind normal und welche nicht?
  • Unterschiede bei der Pflege im Windelbereich bei Jungen und Mädchen
  • Was tun bei wundem Po?
  • Besonderheiten eines Neugeborenen, z.B. Käseschmiere, Neugeborenengelbsucht, Körpertemperatur, Milchschorf, etc.
  • Bewegungsunterstützendes Handling (aufnehmen, ablegen, an- und ausziehen)
  • Worauf achten bei der Wahl der Babykleidung und beim Kauf von Pflegeprodukten?
  • Baden des Babys

Die Aspekte der Achtsamkeit in diesem Kurs basieren auf den Erkenntnissen von Emmi Pikler, der Begründerin der achtsamen Säuglingspflege. Unser Ziel ist dabei, die Persönlichkeitsentwicklung unserer Babys von Geburt an zu unterstützen.

Die Fragen hören nie auf. Ihr wollt auch nach dem Kurs weiterhin im Austausch bleiben? Dann kommt zum „Einfach Eltern®-Treff“. Hier können sich alle ehemaligen Kursteilnehmer jede Woche für 45 bis 60 Minuten online treffen. Sprecht mich einfach an!

Eure Fragen, Wünsche und Anregungen

Für euch ist noch nicht der passende Kurs dabei? Ihr habt Fragen zum Ablauf, Terminwünsche oder andere Vorschläge? Dann ruft mich an oder schreibt mir eine E-Mail. Ich schaue gern, was ich für euch tun kann.

Familienbegleitung Karolin Schmidt

Wächterstraße 26

01139 Dresden

Kontakt

Tel.: 0173 60 83 861

E-Mail: karolin@kugelzeit-babyglueck.de